Letzte Spiele...

DatumHeimGastErgebnis
10.04.Racoons Herzogenbuchsee - Jun E Reg1 : 9

Die mittlerweile wirklich alten Mannen vom Kleinfeld gewinnen ein intensiv geführtes Cup-Spiel gegen den Zweitligisten UHC Guggisberg.

UHC Burgdorf – UHC Guggisberg 10:6 (4:3 / 3:0 / 3:3)

Die Emmenstädter gerieten gegen die oberklassigen aus Guggisberg rasch um zwei Längen in Rückstand. Dank einer sehr kämpferischen Leistung und einem schier unbändigen Willen, konnten sich die Gelben jedoch in dieses Spiel zurück kämpfen.

Mehr noch, durch Kleinfeld-Rückkehrer Adi Luginbühl gingen die Burgdorfer kurz vor der Pause das zweite Mal in Führung. Diese Führung sollte bis zum Ende halten. Nach dem Tee blieben die Mannen vom Kleinfeld in der Defensive weiter solide – und wenn doch ein Malheur passierte, hexte Toni Del Monte, was es zu hexen gab. Aus der stabilen Defensive heraus, vermochten die Emmenstädter gelegentliche Nadelstiche in Form von Toren zu setzen. So konnten wir na-dis-na unsere knappe Führung bis zur zweiten Pause auf Vier Längen auszubauen.

Die Geschichte des letzten Drittels ist rasch erzählt: Guggisberg spielte schier jeden zweiten Einsatz ohne Torhüter und machte bei Burgdorfer Ballbesitz sehr viel Druck auf den Ballführenden Spieler. Die wenigen sich bietenden Verschnaufpausen nutzte unser HüDrüü zum Toreschiessen :) Ein jeder Guggisbergscher Erfolg konnte mit einem weiteren Treffen gekontert werden. So liefen die unseren trotz des stetig hohen Druckes nie Gefahr, das Spiel noch aus den Händen zu geben.

Aufstellung UHC Burgdorf: Del Monte, Wiedmer (2/1), Hediger (0/1), Beyeler (1/1), Keller (1/2), Widmer (3/0), S. Ruch (1/2), Luginbühl (1/0), Meyer (1/1), Aebi, Schenk, T. Ruch, Yakob, Stalder, Arm