Letzte Spiele...

An diesem Sonntag mussten wir ziemlich früh nach Kaiseraugst für unseren ersten Match gegen Waldenbrug Eagles. Diese waren nur fünf Feldspieler.Somit wussten wird, dass wir den Ball laufen lassen mussten.

Doch als der Match begann stand Waldenburg von Anfang an hinten in einem sehr kompakten Defensivsystem. Wir spielten den Ball mehrheitlich aussen durch und machnaml auch  Pässä in die Mitte. Wir nahmen viele Abschlüsse doch es ging lange bis wir endlich zum 1:0 traffen. Doch leider ging es nicht alzualange bis Waldenburg ausgleichen konnten, somit stand jetzt 1:1. Kurz vor der Pause traf Waldenburg durch einen Freistoss zum 1:2.

Nach der Pause konnten wir solide weiterspielen und nach einiger Zeit konnten wir ausgleichen. Danach traf, zu unsere Erleichterung, Cilian Soltermann. Danach spielten wir Vorne solider und machten nicht mehr soviele Fehler, damit Waldenburg keine Konter mehr fahren konnte. Noch zum Schluss traf Mikka Lüthi zweimal innert einer Minute. Und somit gewannen wir dieses  Match 5:2.