Letzte Spiele...

Spiel 1: Knapper Sieg gegen Wohlen

Kurz vor Weinachten hatten wir noch in Schönbühl einen Match gegen Wohlen.

Diesen Match wollten wir unbedingt gewinnen. Wir starteten sehr gut in diesen Match und konnten schon bald das 1:0 erzielen. Kurz danach trafen wir wieder zum 2:0. Nun versuchten wir hinten solide zu spielen, dies gelang uns jedoch nicht ganz da wir ein blödes Gegentor erhielten. Doch wir konnten unsern Vorsprung wieder erhöhen den es ging nicht lange bis zum 3:1. Mit diesem Resultat gingen wir dann in die Pause.

Das zweite Tritte verlief nicht mehr so torreich wie das erste den Wohlen verübte sehr viel druck aus. Durch diesen Druck konnten sie auch das 3:2 erzielen. Nun hiess es defensiv gut zu arbeiten. Dies gelang uns auch und wir gewannen diesen Match mit 3:2.

Spiel 2: Ein Unentschieden zum Jahresabschluss.

Mir si sehr stark i dä mätsch gstartet, Fricktau het aber mitmöge und es isch es hart umstrittenes Spiu worde. Es hei beidi Mannschafte sehr guet gspiut u so simer zu sehr guete, we nid sogar zu 100%ige Chance cho. Mit 2-2 Unentschide simer so nach dr erste Haubzyt it Pouse gange. O ir zwöite Haubzyt heimer wider a de gliche Leistige chönne achnüpfe und si dank emene geilä Air-Hook vom Levin i Füehrig gange. Fricktau het leider im verlouf vor zwöite Häufti no chönne usgliche u so isch dä match miteme Unentschide abpfiffe worde. Im grosse u ganze cheumer aber uf üsi Leistig stoutz si und nach de Winterferie wider fougas witer trainiere und hoffentlecho ono mau gwinne.